Dote Kehr (Kleingeldprinzessin) kommt mit ihrer Band und dem neuen Album "Freiheit" zum Transit.

Pedro Canale alias Chancha Via Circuito kreiert eine elektronische Zusammenkunft von brasilianischen Rhythmen, paraguayischen Harfen, andischer Mystik, Folklore aus der argentinischen Pampa und - natürlich - Cumbia.

Mit ihrer Band ergeben sich wunderbare, mehrstimmige Gesänge mit Cathreins dunkler, warmer Stimme als Markenzeichen, untermalt von Cello, Gitarre, Bass, Keys und Schlagwerk.

Wer eine Band wie die Riders Connection beschreiben will muss tief Luft holen und dabei einige Musikstile neu erfinden. Durch ihre Strassenmusik immer mehr miteinander verschmolzen, klingen sie in einem gutgefüllten Club gerne mal wie eine fünfköpfige Band. Und das mit minimalen Hilfsmitteln.

Indie-Folk, Freak-Folk, Bedroom-Folk, call it what you will, these are songs that tell these stories through Ran’s personal point of view, and though it is told from Ran’s experience it fits many of us out there, looking to find ourselves within the endless noise of the life around us.

Folk auf Reisen mit Gitarre und Gesang und Wurzeln aus Mexico und Argentinien.

 

Scroll to top
Zurück